weiterblättern

40 - Sandgrube

Auf dem Besitz Nr. 19 (Josef Schwab) befand sich hinter dem Meinenbach eine Sandgrube (Neujapauersch Sondgrub). Dieser Sand konnte nur zum Mauern verwendet werden. Der Hof erhielt den Namen "neuer Bauer" und im Volksmund "Neujapauer", weil das Gebäude nach einem Brand neu aufgebaut wurde.

zurück | Übersicht | weiter
im Schönhengstgau